Skip to main content

Kameradschaft vom Edelweiß Ortsverband Bad Schwanberg

Obmann: Dominik Knappitsch
Kresbach 2
8530 Bad Schwanberg
Tel.: 0650 942 82 37
E-Mail: schwanberg@kameradschaftedelweiss.at
oder dominik.knappitsch@gmx.at
Web: www.kameradschaftedelweiss.at

Ortsverband 2018

Chronik des Ortsverbandes Schwanberg

Die Kameradschaft vom Edelweiß Schwanberg besteht seit 1. August 1956 und zählte damals 72 Mitglieder. Kameraden aus dem 2. Weltkrieg, überwiegend Gebirgs- und Fallschirmjäger, die aus dem Krieg oder der Kriegsgefangenschaft heimgekehrt waren, gründeten den Ortsverband. Schon die Gebirgstruppe trug unser Verbandsabzeichen, das Edelweiß auf dem Hut.

1957 übergab uns der Alpenländische Kriegsteilnehmerverband unsere Fahne mit der Aufschrift 1914 – 1918. Diese Fahne wurde 1958 auf der zweiten Seite mit dem Edelweiß und der Aufschrift 1939 - 1945 ergänzt. Es folgte eine feierliche Einweihung der Fahne mit der Fahnenpatin Frau Johanna Häupl am Hauptplatz Schwanberg.

In den Jahren 1956 – 2005 zählte die Kameradschaft vom Edelweiß Schwanberg bis zu 221 Mitglieder. 2006 waren es 106 Kameraden, 77 Kameraden sind verstorben, einige sind verzogen oder ausgetreten. 2019 besteht die Kameradschaft vom Edelweiß Schwanberg aus 40 Kameraden.


Wir veranstalten in unserem Ortsverband jährlich:

- Maibaumaufstellen

- Ausflüge mit Familien

- Betreuung kranker Kameraden

- Betreuung Kriegerdenkmal

- Fronleichnam, Totengedenken

- Sonnwendfeier Weinebene

- Weihnachtsfeiern

Ortsverband 1999
Maibaumaufstellen
Veranstaltungen
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3
Quicklinks